Header image news Spor1 Medien

Amerikas führende Motorsportserie kehrt zurück: SPORT1+ zeigt ab kommenden Sonntag die NASCAR Cup Series 2020 live

  • Saisonstart bereits an diesem Wochenende: Das legendäre „Daytona 500“ am Sonntag live ab 20:00 Uhr – US-Präsident Donald Trump als Gast erwartet
  • Langfristige Kooperation: SPORT1+ zeigt bis einschließlich der Saison 2022 alle der insgesamt 36 Rennen der NASCAR Cup Series live oder relive – Highlight-Clips auch auf den digitalen SPORT1 Plattformen

Ismaning, 14. Februar 2020 – Gute Nachrichten für alle NASCAR-Fans in Deutschland: SPORT1+ wird im Rahmen einer neu geschlossenen Kooperation mit IMG die NASCAR Cup Series bis einschließlich der Saison 2022 übertragen. In diesem Jahr werden alle der insgesamt 36 Rennen live oder relive auf dem Pay-TV-Sender zu sehen sein. Im Saisonverlauf sind auch ausgewählte Liveübertragungen im Free-TV geplant. Zudem werden Highlight-Clips der Rennen auf den digitalen SPORT1 Plattformen angeboten. Im Rahmen einer Sublizenzvereinbarung wird auch MOTORVISION TV bis zu zwölf Rennen live abbilden. Saisonstart für die führende US-amerikanische Motorsportserie ist bereits am kommenden Sonntag: SPORT1+ zeigt das legendäre „Daytona 500“ live ab 20:00 Uhr mit Originalkommentar. Parallel ist das Auftaktrennen auch live auf MOTORVISION TV zu sehen. Die 62. Ausgabe des „Great American Race“ auf dem Daytona International Speedway lockt in diesem Jahr auch einen prominenten Gast an: US-Präsident Donald Trump wird an der Rennstrecke erwartet.

 

NASCAR-Auftakt mit Ehrengast
Donald Trump ist erst der zweite US-Präsident nach George W. Bush 2004, der den Saisonauftakt der NASCAR Cup Series besucht. Am Sonntag erwarten ihn 43 Fahrer, die sich bei Geschwindigkeiten von bis zu 320 Kilometern heiße Asphaltduelle liefern – oft nur wenige Zentimeter entfernt von den Gegnern und der Streckenbegrenzung. Große Karambolagen sind da keine Seltenheit. Im vergangenen Jahr musste das Rennen zweimal mit einer roten Flagge komplett unterbrochen werden, zehn Runden vor Schluss waren gleich 21 Fahrzeuge in den „Big One“ involviert. Am Ende schafften es nur 14 Fahrer über die Ziellinie.

 

Packender US-Motorsport im Oval

Die NASCAR Cup Series ist die Königsklasse der drei landesweiten Ligen der NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing; gegründet 1949). In diesem Jahr stehen von Februar bis November insgesamt 36 Meisterschaftsrennen auf 23 Strecken auf dem Programm, die hauptsächlich auf US-amerikanischen Ovalkursen, aber auch auf den Straßenkursen von Watkins Glen und Sonoma ausgetragen werden. Auch das beliebte Roval vom Charlotte Motor Speedway, einer Mischung aus Oval und Rundstrecke, ist wieder Teil des Rennkalenders. Neues Highlight der Saison 2020 ist das Rennwochenende im Pocono, an dem sowohl am Samstag als auch am Sonntag ein Rennen auf dem sogenannten „Trickly Triangle“ stattfindet. Das Finale der NASCAR Cup Series 2020 steigt am 8. November erstmals auf dem Phoenix Raceway in Arizona. Als Titelverteidiger steigt der zweifache Champion Kyle Busch vom Team Joe Gibbs Racing ins Toyota-Cockpit mit der Nummer 18.

 

Die kommenden Übertragungen der NASCAR Cup Series 2020 auf SPORT1+ im Überblick:

 

Plattform

Tag, Datum

Uhrzeit

Programm

Info

SPORT1+

 

Sonntag, 16. Februar

20:00 Uhr live

Motorsport live - NASCAR Cup Series

Daytona 500, Daytona/USA

Originalkommentar

 

 

 

Anbei das Logo der NASCAR Cup Series 2020 (Copyright: NASCAR) sowie Bildmaterial vom Busch Clash 2020 auf dem Daytona International Speedway (Copyright: Getty Images) zur freien redaktionellen Verwendung im Rahmen der Berichterstattung.

 

 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig | Natalie Raida I Martin Rösch
Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1212
Fax 089.96066.1209

E-Mail natalie.raida@sport1.de

www.sport1.de

 

Über SPORT1

MITTENDRIN mit SPORT1: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören im Fernsehbereich der Free-TV-Sender SPORT1 sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und eSPORTS1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen angeboten werden. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Zudem ist SPORT1 unter anderem auch mit einem eigenen SPORT1-YouTube-Channel sowie Gaming- und eSports-Angeboten aktiv. Im Bereich Mobile zählen die SPORT1 Apps zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps.

 

Sport1 Medien AG | SPORT1 Business | MAGIC SPORTS MEDIA | Match IQ |

© 2021 Sport1 Medien AG

Choose another language

 

This page is available in the following languages: