Header image news Spor1 Medien

„Maximize Sports & Entertainment“: SPORT1 launcht eigene Smart-TV-App „sport1TV“

  • SPORT1 goes Big Screen: Mit der neuen und kostenlosen TV-App „sport1TV“ können Sportfans ab sofort Highlights wie die Darts-WM und viele weitere spannende Inhalte auf dem Smart TV erleben – ob per Livestream oder on-demand
  • Die neue TV-App ist zunächst auf Android TV, Apple tvOS und Amazon Fire TV sowie unter www.sport1.tv verfügbar – weitere Anbieter wie SAMSUNG und LG folgen zeitnah
  • Zum Start dreht sich alles um die Darts-WM mit Livestreams aller Sessions in HD-Qualität, Highlight-Videos und exklusivem Content rund um das Pfeile-Spektakel des Jahres
  • Weitere Erfolgsformate wie „Der STAHLWERK Doppelpass“, die Highlights der Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga sowie populäre Motor- und Dokutainment-Sendungen sind ebenfalls on-demand abrufbar
  • Robin Seckler, Vorstand Digital der Sport1 Medien AG, über den Launch von „sport1TV“: „Die neue ‚sport1TV‘ App ist unsere Antwort auf das sich weiterentwickelnde Nutzungsverhalten gerade unserer jüngeren Zielgruppen. In unserem digitalen Ökosystem schaffen wir damit nicht nur einen neuen zentralen Touchpoint für unser Bewegtbildangebot, sondern mit Blick auf die Digital Experience auch einen signifikanten Mehrwert für unsere User.“
  • Tim Schnabel, COO und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH, über die neue App und die nächsten Entwicklungsschritte: „Mit unserem Team werden wir ‚sport1TV‘ in den kommenden Monaten weiter ausbauen mit neuen Funktionen und auch eigens dafür entwickelten Sport- und Entertainment-Formaten – ausgerichtet an unserem Anspruch: Für unsere User wollen wir Sportmomente anreichern, verlängern und aus neuen Perspektiven betrachten, um sie zu emotionalisieren und zu begeistern.“

 

Ismaning, 15. Dezember 2022 – Emotionale Sportmomente und großes Entertainment live und on-demand auf dem Big Screen erleben – das geht ab heute mit „sport1TV“, der neuen kostenlosen vernetzten TV-App von SPORT1: Mit „sport1TV“ können Sportfans in Deutschland Premium-Content der Multichannel-Sportplattform ganz einfach auf ihrem Smart TV abrufen – entweder in Form von Livestreams einzelner Events oder als On-Demand-Inhalt aus der stetig wachsenden Mediathek. Zum Start steht dabei besonders die Darts-WM in London im Fokus, die heute startet. „sport1TV“ bietet alle Darts-Sessions aus dem „Ally Pally“ im Livestream in HD-Qualität an und begleitet das Event mit Highlight-Videos der aktuellen und vergangener Darts-Weltmeisterschaften. Zudem gibt es Exklusiv-Inhalte wie private Interviews mit den Darts-Superstars, die nur in der neuen TV-App abrufbar sind. Ebenfalls zugreifen können Zuschauer auf Folgen verschiedener SPORT1 Erfolgsformate, darunter „Der STAHLWERK Doppelpass“ oder bekannte Motor- und Dokutainment-Sendungen, sowie auf die Zusammenfassungen der aktuellen Spiele der Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga. In weiteren Entwicklungsschritten ist die Integration aller Bewegtbild-Angebote und -Inhalte in die neue Entertainment-Welt von „sport1TV“ geplant. Die TV-App ist seit heute auf Android TV, Apple TV und Amazon Fire TV sowie unter www.sport1.tv verfügbar, weitere Anbieter wie SAMSUNG und LG werden folgen.

 

Robin Seckler, Vorstand Digital der Sport1 Medien AG, über den Launch von „sport1TV“: „Die neue ‚sport1TV‘ App ist unsere Antwort auf das sich weiterentwickelnde Nutzungsverhalten gerade unserer jüngeren Zielgruppen. In unserem digitalen Ökosystem schaffen wir damit nicht nur einen neuen zentralen Touchpoint für unser Bewegtbildangebot, sondern mit Blick auf die Digital Experience auch einen signifikanten Mehrwert für unsere User, die diese Inhalte nun kostenlos und ohne Medienbruch auf ihrem Big Screen erleben können. Mein besonderer Dank gilt allen Kolleginnen und Kollegen, die in den vergangenen Monaten mit Hochdruck am erfolgreichen Start mitgearbeitet haben!“

 

Tim Schnabel, COO und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH, über die neue App und die nächsten Entwicklungsschritte: „Mit unserer neuen App wollen wir die Heimat für alle Sportfans sein und ihnen Live-Events wie die Darts-WM, Highlights aus der Bundesliga und der 2. Liga, unsere bekannten Top-Formate wie den ‚Doppelpass‘ und natürlich auch Dokutainment-Kultsendungen zentral auf einer nativen Big Screen App bieten. Mit unserem Team werden wir ‚sport1TV‘ in den kommenden Monaten weiter ausbauen mit neuen Funktionen und auch eigens dafür entwickelten Sport- und Entertainment-Formaten – ausgerichtet an unserem Anspruch: Für unsere User wollen wir Sportmomente anreichern, verlängern und aus neuen Perspektiven betrachten, um sie zu emotionalisieren und zu begeistern.“

 

Großer Sport, große Momente: Die Darts-WM auf „sport1TV“

Vom 15. Dezember bis zum 3. Januar steht mit der Darts-WM in London wieder das Darts-Highlight des Jahres auf dem Programm, das zum Start auch in der neuen Smart-TV-App „sport1TV“ umfangreich begleitet wird. Darts-Fans können sich dabei alle Sessions des Turniers in Einzel-Livestreams in HD-Qualität anschauen und so über den Big Screen mitfiebern. Zudem wartet weiterer Darts-Content, unter anderem Highlights der vergangenen zehn Weltmeisterschaften und spektakuläre 9-Darter. Formate wie „Darts privat“, in denen die Stars private Einblicke geben, sind exklusiv nur auf „sport1TV“ abrufbar und komplettieren das umfangreiche Angebot auf der neuen Plattform.

 

Weitere Highlights auf „sport1TV“ mit „Der STAHLWERK Doppelpass“, Bundesliga-Highlights oder beliebten Dokutainment-Formaten

Neben der Darts-WM können die Zuschauer auf „sport1TV“ auch auf zahlreiche SPORT1 Formate zugreifen. So sind alle Sendungen von Deutschlands beliebtestem Fußballtalk, dem „STAHLWERK Doppelpass“, aus den vergangenen Jahren abrufbar. Die aktuelle Ausgabe kann zudem immer sonntags um 11:00 Uhr im Livestream verfolgt werden. Auch die Highlight-Clips der Bundesliga und 2. Bundesliga mit allen Toren können Fußball-Fans ab sofort dank „sport1TV“ jederzeit auf ihrem TV-Screen genießen. Darüber hinaus sind unter anderem die Folgen von populären Dokutainment-Sendungen wie „Die PS PROFIS“ oder neuen Motor-Formaten wie „Car Maniac“, „Triebwerk – Das Automagazin mit Tim Schrick“, „Eastside Motors – Kaufrausch in Dresden“ oder „Deals 4 Wheels – Schlitten. Schrauben. Scheine machen“ on-demand abrufbar.

 

Anbei das Logo von „sport1TV“ sowie Screenshots der neuen Smart-TV-App und Fotos von Robin Seckler und Tim Schnabel (Copyright jeweils: SPORT1) zur freien redaktionellen Verwendung.

 

 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

 

Michael Röhrig | Natalie Raida
Communication

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209

E-Mail michael.roehrig@sport1.de
www.sport1.de

 

 

Über SPORT1

MITTENDRIN mit SPORT1: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören der Free-TV-Sender SPORT1 sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und eSPORTS1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen angeboten werden. Im September 2021 hat die Sport1 GmbH außerdem die neue Multisport-Streaming-Plattform „SPORT1 Extra“ (sport1extra.de) in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet – mit einem umfangreichen Livestream- und On-Demand-Angebot an Sportarten und Wettbewerben. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Auch die SPORT1 Apps zählen zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps. SPORT1 ist zudem auch mit einem eigenen SPORT1 YouTube-Channel sowie Gaming- und eSports-Angeboten aktiv.

 

Sport1 Medien AG | SPORT1 | SPORT1 Business | MAGIC SPORTS MEDIA | Match IQ | PLAZAMEDIA | LEITMOTIF

© 2023 Sport1 Medien AG

Choose another language

 

This page is available in the following languages: