Header image news Spor1 Medien

Mit „Ally Pally“-Power ins Jubiläumsjahr: SPORT1 feiert im Januar 30. Geburtstag und startet mit Finalrunden der Darts-WM ins neue Jahr

  • Steigerung Dezember-Marktanteil auf 1,9 Prozent in Kernzielgruppe Männer 14 bis 59 Jahre, 2,2 Prozent in Zielgruppe Männer 14 bis 49 Jahre und sogar 4,0 Prozent in junger Zielgruppe Männer 14 bis 29 Jahre, Jahres-Marktanteil M14-59 auf 1,0 Prozent nach oben geschraubt – Live-Highlights und populäre Leuchtturm-Formate als Quotentreiber
  • Start ins neue Sportjahr im Januar mit Viertelfinale, Halbfinale und Finale der Darts-WM, Jahres-Auftakt der Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga sowie Jubiläums-„Doppelpass“ und Video-Kalender zur Geburtstagsfeier „30 Jahre #MITTENDRIN“
  • Programm-Highlights 2023: Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga, Darts- und Eishockey-WM sowie Premiere der Frauen-Bundesliga am Montagabend live im Free-TV
  • Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Sport1 Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: „Sport und Entertainment sind unsere DNA – und wir wollen weiter ‚First Mover‘ sein bei neuen Plattformen und Themen. Das hat uns angetrieben bei der Entwicklung vom reinen Free-TV-Sender hin zur führenden Multichannel-Sportplattform. Wir danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie mit großartigem Engagement und außergewöhnlicher Kreativität dafür sorgen, dass wir auch in Zukunft mittendrin bei unserem sportbegeisterten Publikum sind!“

 

Ismaning, 1. Januar 2023 – SPORT1 ist auf „180!“ – und feiert im „Ally Pally“ seinen 30. Geburtstag: Am 1. Januar 1993 ging der Free-TV-Sender DSF Deutsches SportFernsehen on-Air – heute feiert SPORT1 als Deutschlands führende Multichannel-Sportplattform sein Jubiläum „30 Jahre #MITTENDRIN“ und wird diesen Anlass im Geburtstags-Monat Januar mit besonderen Aktionen begleiten. Auch bei seinen Zuschauer:innen und Usern ist SPORT1 weiter MITTENDRIN – statt nur dabei: Im Free-TV wurde der Marktanteil 2022 in der Kernzielgruppe der 14- bis 59-jährigen Männer (M14-59) auf 1,0 Prozent (2021: 0,9 Prozent) und in der Zielgruppe Männer 14 bis 49 Jahre (M14-49) auf 0,9 Prozent gesteigert (2021: 0,8 Prozent). Bei den Zuschauern ab drei Jahren (Z3+) und bei den Erwachsenen 14 bis 49 Jahre (E14-49) wurde das Jahr mit einem Marktanteil von 0,5 Prozent bzw. 0,6 Prozent (2021: je 0,6 Prozent) abgeschlossen.

 

Dezember-Rally im „Ally Pally“: Dank der #DartsWM übertrifft SPORT1 Monats-Marktanteile des Vorjahres im Free-TV deutlich – historischer Bestwert bei junger Zielgruppe

Auch 2022 steht SPORT1 mit der Darts-WM in London ganz oben in der Zuschauergunst: In der Kernzielgruppe M14-59 kam der Free-TV-Sender im Dezember mit 1,9 Prozent (Dezember 2021: 1,5 Prozent) und bei M14-49 sogar mit 2,2 Prozent (Dezember 2021: 1,6 Prozent) ins Ziel. Bei Z3+ schloss SPORT1 mit 0,9 Prozent auf Vorjahreslevel ab. Bei E14-49 erreichte SPORT1 mit 1,5 Prozent (Dezember 2021: 1,2 Prozent) den besten Monats-Marktanteil seit September 2007 und den besten Dezember-Marktanteil seit dem Jahr 2000. Besonders bemerkenswert ist, wie SPORT1 die junge Zielgruppe erreicht hat: Bei den 14- bis 29-jährigen Männern erzielte SPORT1 im Dezember einen Marktanteil von 4,0 Prozent – eine Verdoppelung des Marktanteils von Dezember 2021 (2,0 Prozent) und der beste Monats-Marktanteil seiner Historie in dieser Zielgruppe.

 

Quoten-Highlights 2022 im Free-TV – Erfolgsformat „Doppelpass” über TV-Präsenz hinaus auch wieder mit Bühnenprogramm on Tour

Im Jahr 2022 übertraf SPORT1 wieder vielfach die Millionenmarke: 12 Mal erzielte der Free-TV-Sender dank seiner Live-Sportübertragungen Reichweiten mit einem Spitzenwert von über einer Million Zuschauern (Z3+). Zu den Quoten-Highlights gehörten neben der Darts-WM und Fußball – unter anderem mit dem Topspiel der 2. Bundesliga am Samstagabend – auch wieder die eigenen Format-Flaggschiffe wie „Der STAHLWERK Doppelpass“, der über die sonntägliche TV-Präsenz hinaus im Rahmen der Event-Reihe „Doppelpass on Tour – powered by AvD“ mit großem Bühnenprogramm auch in den kommenden Wochen wieder auf Deutschland-Reise ist (Infos & Tickets hier).

 

Meilensteine im Digitalbereich: Rekorde bei Video Views und Visits aufgestellt sowie eine Million Follower auf TikTok erreicht, zudem im Dezember Start neuer Smart-TV-App sport1TV und Darts-WM-Premiere im Metaverse

Über den Free-TV-Sender SPORT1 und die Pay-Angebote SPORT1+, eSPORTS1 und die 2021 gestartete Multisport-Streaming-Plattform SPORT1 Extra hinaus verbuchte SPORT1 auch mit seinen Digital-, Audio- und Social-Media-Kanälen im vergangenen Jahr Rekorde: Im Mai erzielte SPORT1 vor allem dank seiner Highlight-Videos aus der Fußball-Bundesliga mit 19,2 Mio. Video Views ein Allzeithoch. Ein neuer Visits-Bestwert wurde im November mit insgesamt 95 Mio. Visits aufgestellt – getrieben auch von der Berichterstattung zur Fußball-WM. Über seine Kanäle auf Facebook, Instagram, Twitter, TikTok und YouTube erreichte SPORT1 Ende Dezember 2022 insgesamt rund 7 Mio. Fans und Follower. Besonders beeindruckend ist weiterhin das Wachstum auf TikTok: Im Dezember übertraf SPORT1 als erstes deutschsprachiges Sportmedium die Marke von einer Million Follower.

 

Neben den Reichweiten-Rekorden stand im Digitalbereich im Dezember der Launch der kostenlosen TV-App „sport1TV“ im Fokus. Mit der neuen TV-App können Sportfans Highlights wie die Darts-WM und viele weitere spannende Inhalte auf dem Smart TV erleben – ob per Livestream oder on-demand. sport1TV ist auf Android TV, Apple tvOS und Amazon Fire TV sowie unter www.sport1.tv verfügbar – weitere Anbieter wie SAMSUNG und LG werden folgen. Mitte Dezember feierte SPORT1 zudem mit der Darts-WM Premiere im Metaverse: Darts-Fans können bei der Weltmeisterschaft erstmals auch im „Decentraland“-Metaverse mitfiebern – dank des dort geschaffenen innovativen virtuellen Sportevents (Infos: business.sport1.de/dartswm-decentraland). Mit Start der Darts-WM erfolgte auch die Veröffentlichung der dritten Ausgabe des E-Learning-Angebots„SPORT1 Akademie – Darts“ (akademie.sport1.de) – diesmal mit Tipps & Tricks des dreimaligen Weltmeisters Michael van Gerwen.

 

Programm-Highlights im neuen Sportjahr mit Darts-WM und Fußball-Bundesliga – zudem im Sommer Premiere für das Montagspiel der Frauen-Bundesliga im Free-TV

Zu Beginn des neuen Jahres steht auf SPORT1 weiter die Darts-WM im Fokus: Heute live ab 13:00 Uhr steht das Viertelfinale auf dem Programm. Aus deutscher Sicht sind die Augen dabei natürlich auf den „German Giant“ Gabriel Clemens gerichtet, der sich als erster Deutscher für die Runde der letzten Acht qualifiziert hat und in der Abendsession auf Gerwyn Price trifft. Am morgigen Montag beginnt die Berichterstattung inklusive Countdown zum Halbfinalabend live ab 17:00 Uhr und am Dienstag zum großen Finalabend live ab 18:00 Uhr. Neben Darts liegt der Fokus auch auf dem Start der Fußball-Bundesliga ins Jahr 2023 – unter anderem im „STAHLWERK Doppelpass“ und in „Bundesliga Pur“ am 22. Januar. Zudem erwarten die Sportfans im Januar auf den Plattformen von SPORT1 zahlreiche Liveübertragungen: zum Beispiel aus der easyCredit Basketball Bundesliga, der Volleyball-Bundesliga, im Eishockey aus der Champions Hockey League und der schwedischen Liga Svenska Hockeyligan sowie internationaler Spitzenfußball, zum Jahresauftakt unter anderem mit dem „Old Firm“-Derby zwischen den Glasgow Rangers und Celtic Glasgow am 2. Januar ab 13:25 Uhr.

 

Eine besondere Premiere steht 2023 im Sommer auf dem Programm: Nachdem SPORT1 im vergangenen Oktober bei der Vergabe der Medienrechte an der Frauen-Bundesliga durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) ein umfangreiches Rechtepaket für die Spielzeiten 2023/2024 bis 2026/2027 erworben hat, können sich Fußballfans ab diesem Sommer auf 22 Livespiele pro Saison zur besten Sendezeit am Montagabend im Free-TV freuen. Darüber hinaus wird SPORT1 die Liga, die Klubs und vor allem die Spielerinnen an den Spieltagen und die ganze Woche über mit einer Rundumberichterstattung im TV, auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps, den Audio-Angeboten und Social-Media-Kanälen begleiten.

 

Geburtstags-Monat Januar auf SPORT1 im Zeichen von #30JahreMITTENDRIN: „Der STAHLWERK Doppelpass“ am 22. Januar mit Stargast Uli Hoeneß und Videokalender mit Highlights der Sendergeschichte

Die Highlights aus „30 Jahren #MITTENDRIN“ im internationalen und nationalen Spitzensport präsentiert SPORT1 im Jubiläumsmonat Januar ausführlich seinem Publikum: Die erste Ausgabe von „Der STAHLWERK Doppelpass“ im neuen Jahr, am 22. Januar ab 11:00 Uhr mit verlängerter Sendezeit bis 14:00 Uhr, steht auch im Zeichen des runden Geburtstags – mit den größten Triumphen, unterhaltsamsten Geschichten und lustigsten Anekdoten aus 30 Jahren. Zu diesem besonderen Anlass wird unter anderem Uli Hoeneß, Ehrenpräsident des FC Bayern München,  in der Talkrunde zu Gast sein. Darüber hinaus gibt es im Januar 2023 einen Videokalender zum Jubiläum, der die User im TV, auf SPORT1.de, den SPORT1 Apps und den Social-Media-Kanälen mit besonderen Höhepunkten der Sendergeschichte unterhält – unter dem Motto und mit dem Jubiläums-Hashtag #30JahreMITTENDRIN.

 

„Wir gehen durch die Erfolge bei der Darts-WM, unserem starken Portfolio an Kernsportarten und -wettbewerben – allen voran der Fußball-Bundesliga – und dank unserer eigenen Flaggschiff-Formate mit breiter Brust und mit ehrgeizigen Zielen in unser Jubiläumsjahr! Sport und Entertainment sind unsere DNA – und wir wollen weiter ‚First Mover‘ sein bei neuen Plattformen und Themen. Das hat uns angetrieben bei der Entwicklung vom reinen Free-TV-Sender hin zur führenden Multichannel-Sportplattform. Die aktuellen Beispiele – der Start unserer neuen TV-App sport1TV, das Erreichen der Marke von einer Million Follower bei TikTok und unsere erfolgreiche Metaverse-Premiere mit der Darts-WM – zeigen eindrucksvoll, wie nah an und nahbar für unsere Zielgruppen wir mit unseren Angeboten sind“, erklärt Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Sport1 Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH, anlässlich des Jubiläums und zum Start ins neue Jahr. „Zusammen mit meinen Vorstandskollegen Dr. Matthias Kirschenhofer und Robin Seckler danken wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, auch allen ehemaligen Kolleginnen und Kollegen beim DSF bzw. bei SPORT1, dass sie mit großartigem Engagement und außergewöhnlicher Kreativität diesen Weg geebnet haben und weiter ebnen – und so dafür sorgen, dass wir auch in Zukunft mittendrin bei unserem sportbegeisterten Publikum sind!“

 

Quellen: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; VIDEOSCOPE 1.4, Marktstandard: TV (Systemdefault), SPORT1 Medienforschung (vorläufige Zahlen); Video Views SPORT1 Plattformen inkl. Livestream, ohne YouTube: AT Internet, 1. Januar bis 31. Dezember 2022; Social Reporting (Facebook, Instagram, Twitter, TikTok und YouTube), Stand: 31. Dezember 2022.

 

Anbei das Logo zum SPORT1 Jubiläum #30JahreMITTENDRIN, ein Motiv zur Darts-WM mit SPORT1 Moderatorin Jana Wosnitza und Gabriel Clemens (Copyright jeweils: SPORT1) sowie ein Foto von Olaf Schröder (Copyright: Sport1 Medien AG) zur freien redaktionellen Verwendung.

 

 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig
Director Communication

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209

E-Mail michael.roehrig@sport1.de
www.sport1.de

 

 

Über SPORT1

MITTENDRIN mit SPORT1: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören der Free-TV-Sender SPORT1 sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und eSPORTS1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen angeboten werden. Im September 2021 hat die Sport1 GmbH außerdem die neue Multisport-Streaming-Plattform „SPORT1 Extra“ (sport1extra.de) in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet – mit einem umfangreichen Livestream- und On-Demand-Angebot an Sportarten und Wettbewerben. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Auch die SPORT1 Apps zählen zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps. SPORT1 ist zudem auch mit einem eigenen SPORT1 YouTube-Channel sowie Gaming- und eSports-Angeboten aktiv.

 

Sport1 Medien AG | SPORT1 | SPORT1 Business | MAGIC SPORTS MEDIA | Match IQ | PLAZAMEDIA | LEITMOTIF

© 2023 Sport1 Medien AG

Choose another language

 

This page is available in the following languages: