Konzernergebnis Anteilseigner 2014 der Constantin Medien AG über den Erwartungen


AD HOC-MITTEILUNG gemäß § 15 WpHG

Die Constantin Medien AG hat im Geschäftsjahr 2014 ein vorläufiges auf die Anteilseigner entfallendes Konzernergebnis von -3,3 Mio. Euro (2013: -11,0 Mio. Euro) erzielt. Damit wurde die im November 2014 angepasste Zielspanne von -7 Mio. Euro bis -9 Mio. Euro übertroffen. Zurückzuführen ist dies auf die im vierten Quartal 2014 besser als geplante operative Geschäftsentwicklung, insbesondere in den Segmenten Sport und Film.

Der vorläufige Konzernumsatz 2014 liegt bei 487,8 Mio. Euro und damit in der für 2014 prognostizierten Zielspanne von 460 Mio. Euro bis 500 Mio. Euro sowie 6,4 Prozent über dem Vorjahreswert (2013: 458,3 Mio. Euro).

Der endgültige, geprüfte Konzernabschluss 2014 der Constantin Medien AG wird voraussichtlich am 24. März 2014 veröffentlicht.

Über die Constantin Medien AG:
ISIN: DE0009147207, DE000A1R07C3
WKN: 914720, A1R07C
Notiert: Regulierter Markt (Prime Standard) in Frankfurt, Freiverkehr Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Kontakt PR:
Constantin Medien AG, Sabine Lais, Tel.: +49 (0) 89 99 500 461, Fax: +49 (0) 89 99 500 466

Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH, Tel.: +49 (0) 5404 91 92 0, Fax: +49 (0) 5404 91 92 29

Kontakt IR:
Constantin Medien AG, Dr. Peter Braunhofer, Tel.: +49 (0) 89 99 500 436,
Fax: +49 (0) 89 99 500 433

Constantin Medien AG, Münchener Straße 101g, 85737 Ismaning, Sitz: Ismaning, Tel.: +49 (0) 89 99 500 0, Fax: +49 (0) 89 99 500 111

© 2020 Sport1 Medien AG

Wählen Sie eine andere Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar: