Header Profil Sport1 News

Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD) und SPORT1 bauen ihre Vermarktungs-Kooperation in diesem Jahr weiter aus

  • AvD zieht erfolgreiche Zwischenbilanz nach erster Saison – „AvD Motor & Sport Magazin“ startet ab März ins zweite Jahr
  • Benedikt Preussner, Leiter Marketing des Automobilclub von Deutschland: „Die ganze Mannschaft bei SPORT1 brennt ebenso für die Themen Motorsport und Mobilität, wie wir beim AvD. Und weil auch die Zuschauer unser gemeinsames Engagement in der Motorsport-Berichterstattung begeistert aufgenommen haben, war es für uns nur logisch, das Format und unsere Partnerschaft in diesem Jahr weiter auszubauen.“
  • Matthias Reichert, COO und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH sowie Geschäftsführer der LEITMOTIF GmbH:Mit dem ‚AvD Motor & Sport Magazin‘ haben wir ein neues Format kreiert, das die Motorsportfans in Deutschland plattformübergreifend erreicht – und mit dem wir 2021 noch mehr inhaltliche PS für den AvD auf die Straße bringen werden.

Ismaning, 28. Januar 2021 – Ausbau der Partnerschaft nach erfolgreicher erster Saison: Der Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD) und die Sport1 GmbH weiten ihre Vermarktungs-Kooperation ab diesem Jahr aus. Kern der Vereinbarung ist das Engagement des AvD als Titelsponsor des „AvD Motor & Sport Magazin“ auf SPORT1. Anlässlich der Verlängerung der Zusammenarbeit hat Benedikt Preussner, Leiter Marketing des Automobilclub von Deutschland, ein sehr positives Fazit der ersten gemeinsamen Saison gezogen. So konnte der AvD seine Marken- und Produktbekanntheit, die Social-Media-Zugriffe, den „Share of Voice“ und vor allem auch die Mitgliedschafts- und Service-Anfragen seit Beginn der Marketing-Maßnahmen deutlich steigern.

 

„AvD Motor & Sport Magazin“: Ab 2021 noch mehr Highlights, neues Studio und on-tour mit dem AvD

Das Marketingpaket beim AvD Motor & Sport Magazin umfasst in der neuen Saison neben dem Titel-Patronat zahlreiche weitere Maßnahmen in den von März bis Dezember 2021 geplanten rund 30 Ausgaben – wie zum Beispiel eine zielgerichtete Addressable-TV-Kampagne, die Verlängerung der Inhalte via Livestreaming, VoD, Stories und Social Posts sowie umfassende On-Air-Integrationen, unter anderem in Programmtrailern und Spots. In der ersten Saison wurde das Format – noch unter dem Namen „AvD Motorsport Magazin“ – zwischen August und November 2020 insgesamt 15 mal ausgestrahlt. Zur neuen Saison wird das „AvD Motor & Sport Magazin“ auch inhaltlich weiter ausgebaut: Unter anderem wird es noch mehr aktuelle Highlights von Rennserien, neue Rubriken zum Beispiel mit Service-Themen und on-top Sondersendungen mit bestimmtem Themenfokus geben. Die Sendung zieht darüber hinaus 2021 in ein neues, größeres Studio um und es wird erstmals die Möglichkeit geben, mit der Sendung on-tour zu gehen in wechselnden Locations – darunter auch auf Events, die vom AvD veranstaltet werden.

 

Benedikt Preussner, Leiter Marketing des Automobilclub von Deutschland, erklärt die Gründe für den Ausbau der Partnerschaft: „Die Zusammenarbeit mit SPORT1 hat sich als sehr gut und wirklich partnerschaftlich erwiesen. Zudem brennt die ganze Mannschaft bei SPORT1 ebenso für die Themen Motorsport und Mobilität, wie wir beim AvD. Und weil auch die Zuschauer unser gemeinsames Engagement in der Motorsport-Berichterstattung begeistert aufgenommen haben, war es für uns nur logisch, das Format und unsere Partnerschaft in diesem Jahr weiter auszubauen.“

 

Matthias Reichert, COO und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH sowie Geschäftsführer der LEITMOTIF GmbH: „Mit dem ‚AvD Motor & Sport Magazin‘ haben wir ein neues Format kreiert, das die Motorsportfans in Deutschland plattformübergreifend erreicht – und mit dem wir 2021 dank der erweiterten Integrationsmöglichkeiten noch mehr inhaltliche PS für den AvD auf die Straße bringen werden. Die Ergebnisse der ersten Saison zeigen bereits eindrucksvoll, wie die einzelnen Marketingmaßnahmen für den AvD nachweisbar zu deren Zielerreichung beigetragen haben: angefangen von der Steigerung der Marken- und Produktbekanntheit bis zum deutlichen Wachstum der Mitgliedschafts- und Service-Anfragen.“

 

Bei der Partnerschaft mit SPORT1 und übergeordnet bei der Planung und Umsetzung von innovativen Konzepten zur Mitgliedergewinnung wird der AvD auch von der LEITMOTIF GmbH unterstützt. Die Consulting-Agentur gehört wie die Sport1 GmbH zur SPORT1 MEDIEN Gruppe und bietet strategische und integrierte Kommunikationslösungen für Unternehmen und Marken an.

 

Die Heimat für alle Racing-Fans am Sonntagabend: Das ist das „AvD Motor & Sport Magazin“

Am neu eingeführten großen Motorsport-Sonntagabend auf SPORT1 empfängt Moderatorin Ruth Hofmann hochkarätige Experten und Gäste wie Norbert Haug, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Hans-Joachim Stuck, Monisha Kaltenborn, Sophia Flörsch oder Christian Danner – seit vergangenem Jahr auch Botschafter des Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD) – zur Diskussion über die aktuellen Themen aus der Motorsport-Welt. Neben den Talk-Elementen liefert das „AvD Motor & Sport Magazin“ zum Abschluss der jeweiligen Rennwochenenden einen kompakten Überblick und aktuelle Beiträge zu allen relevanten internationalen und nationalen Rennserien – mit der Formel 1 im Fokus.

 

Anbei ein Motiv aus dem „AvD Motor & Sport Magazin“ mit Moderatorin Ruth Hofmann sowie Fotos von Matthias Reichert (Quelle: SPORT1) und Benedikt Preussner (Quelle: AvD) zur freien Verwendung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattun.

 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Sport1 GmbH

Michael Röhrig

Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 89 96 066 1210

Fax: +49 (0) 89 96 066 1209

E-Mail: michael.roehrig@sport1.de

business.sport1.de

 

Über SPORT1 Business

Der Bereich SPORT1 Business, der seit Dezember 2019 in der Sport1 GmbH integriert ist, vermarktet die vielfältigen Angebote von Deutschlands führender 360°-Sportplattform SPORT1. Zuvor war das Vermarktungs-Team in der früheren Sport1 Media GmbH eingegliedert. Das Angebotsportfolio umfasst den Free-TV-Sender SPORT1 und die Pay-TV-Sender SPORT1+, eSPORTS1 und eSportsONE sowie den Online-, Mobile- und Audio-Bereich mit SPORT1.de, den SPORT1 Apps, den Social-Media-Kanälen und einem umfangreichen Podcast-Angebot. Diese reichweitenstarken Kanäle ermöglichen einzigartige Inszenierungsmöglichkeiten für Unternehmen und Marken: Werbekunden profitieren von der hochemotionalen Aktivierung der Männer-Zielgruppe im Premium-Umfeld Sport durch das große Live-Angebot mit rund 1.500 Stunden jährlich allein im Free-TV und einer Eigenproduktionsquote von 80 Prozent. Auf Basis dieser Alleinstellungsmerkmale entwickelt SPORT1 Business innovative 360°-Kommunikationslösungen aus einer Hand – individuell zugeschnitten, kreativ vernetzt und überzeugend in Szene gesetzt.

 

Über SPORT1

MITTENDRIN mit SPORT1: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören der Free-TV-Sender SPORT1, die Pay-TV-Sender SPORT1+ und eSPORTS1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen angeboten werden, sowie der im November 2020 gestartete paneuropäische Pay-TV-Sender eSportsONE. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Zudem ist SPORT1 unter anderem auch mit einem eigenen SPORT1 YouTube-Channel sowie Gaming- und eSports-Angeboten aktiv. Im Bereich Mobile zählen die SPORT1 Apps zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps.

 

Sport1 Medien AG | SPORT1 Business | MAGIC SPORTS MEDIA |Match IQ | PLAZAMEDIA | LEITMOTIF

© 2021 Sport1 Medien AG

Wählen Sie eine andere Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar: